Evangelische Stadtkirche

Montage: Kirchenglocke und Orgel

Im Laufe der Jahrhunderte hat die Neuensteiner Kirche viele Veränderungen erfahren. Immer aber ist sie eine Stätte des Gottesdienstes, ein Ort der
Sammlung und des Gebetes und ein Haus für die Feier bedeutender Ereignisse im Leben der Neuensteiner Bürger gewesen.
In ihrer baulichen Schlichtheit und der künstlerischen Bedeutung ihrer
Ausstattung ist sie zusammen mit dem Schloss ein weithin sichtbares Wahrzeichen Neuensteins.
Gottesdienste finden sonntags um
10.00 Uhr in der Stadtkirche statt.
Weitere Termine und Infos finden Sie unter der Rubrik "AKTUELL"


Die ev. Kirchengemeinde hat ihren eigenen Chor, den Evangelischen Kirchenchor. Nähere Infos erteilt der Ansprechpartner Harald Hütten, Untereppach, Platzäcker 2, 74632 Neuenstein, Tel. 07942 / 4086

Geschichte der evangelischen Stadtkirche

Die Gottesdienste in der Johanneskirche in Eschelbach und in der Maria-Magdalena-Kirche in Kesselfeld finden in der Regel einmal im Monat um 11 Uhr statt. An den anderen Sonntagen sind die Gottesdienste in der Evang. Stadtkirche in Neuenstein.

Weitere Termine und Infos finden Sie unter der Rubrik "AKTUELL"

Kirchenbesichtigungen können vermitteln:
Für die Johanneskirche in Eschelbach
Frau Leitz, Tel: 07942 / 2257,
für die Maria-Magdalena-Kirche in Kesselfeld
Frau Betz, Tel: 07942 / 8005

Stadtinfo