Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Autor: Frau Maibaum
Artikel vom 29.08.2017

Vollsperrung der L 1036 zwischen Hohebuch und Einmündung B 19 wegen Fahrbahnsanierung verschoben

Vollsperrung der L 1036 zwischen Hohebuch und Einmündung B 19 wegen Fahrbahnsanierung verschoben

Vom 8. September bis voraussichtlich 12. September 2017

Das Straßenbauamt des Hohenlohekreises führt im Anschluss an die Fahrbahndeckenerneuerungen auf der B 19 dringend notwendige Unterhaltungsarbeiten auf der Landesstraße L 1036 durch. Der Bauabschnitt auf einer Länge von ca. einem Kilometer liegt zwischen dem Abzweig Belzhag/Mangoldsall und der Einmündung in die B 19.

 Die Bauarbeiten mussten witterungsbedingt verschoben werden und finden nun vom 08. bis voraussichtlich 12.09.2017 unter Vollsperrung statt.

Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet:

  • Aus der Fahrtrichtung Künzelsau und Schwäbisch Hall von der B 19 über den Gewerbepark Waldenburg nach Waldenburg/Öhringen.
  • Aus der Fahrtrichtung Öhringen über Belzhag Richtung Kupferzell/Künzelsau.
  • Aus der Fahrtrichtung Öhringen über Gewerbepark Waldenburg zur B 19 Richtung A6/Schwäbisch Hall.

Alle Umleitungen sind ausgeschildert.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohnerinnen und Anwohner an den Umleitungsstrecken um Verständnis für die Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahme. Alle am Bau Beteiligten sind bestrebt, die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten.

Straßenbauamt
des Hohenlohekreises