Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Autor: Frau Maibaum
Artikel vom 10.04.2018

Neuer Bezirksschornsteinfeger

Neuer Bezirksschornsteinfeger

 

Stefan Glawaty ist ab 5. April 2018 für den Kehrbezirk Hohenlohekreis Nr. 4 bestellt

Mit Wirkung vom 5. April 2018 wurde Stefan Glawaty vom Landratsamt Hohenlohekreis zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger auf den Kehrbezirk Hohenlohekreis Nr. 4 befristet für die Dauer von sieben Jahren bestellt. Er tritt die Nachfolge von Mirko Laidig an.

Stefan Glawaty ist unter folgender Adresse erreichbar: Silcherstr. 12, 74420 Oberrot, 07977 346012, 07977 346012.

Der Kehrbezirk Hohenlohekreis Nr. 4 umfasst folgende Ortschaften: von der Gemeinde Bretzfeld die Teilorte Adolzfurt, Unterheimbach, Geddelsbach, Brettach und Hälden, den östliche Teil der Großen Kreisstadt Öhringen sowie die Teilorte Cappel, Eckartsweiler und Untersöllbach, alle Teilorte der Gemeinde Pfedelbach außer Windischenbach und von der Stadt Neuenstein die Teilorte Obersöllbach, Klumpenhof und Bernhardtsmühle.

Dem bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger sind die hoheitlichen Tätigkeiten im Schornsteinfegerwesen übertragen. Diese umfassen das Führen des Kehrbuches, das Durchführen der Feuerstättenschau, das Ausstellen von Feuerstättenbescheiden und die Bauabnahmen.

Für die fristgerechte Ausführung der im Feuerstättenbescheid festgelegten Kehr-, Überprüfungs- und Messarbeiten sind seit dem Wegfall des früheren Kehrmonopols zum 1.1.2013 die Eigentümer von Gebäuden und Räumen selbst verantwortlich. Mit der Durchführung der Arbeiten kann der bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger oder ein anderer Schornsteinfeger-Handwerksbetrieb beauftragt werden.

Landratsamt Hohenlohekreis
Umwelt- und Baurechtsamt