Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

info

Sicher kommunizieren mit der Stadtverwaltung über die virtuelle Poststelle

E-Mails, die über das Internet versandt werden, sind sehr unsicher und können von fremden Personen gelesen, abgefangen und verändert werden. Personenbezogene oder vertrauliche Informationen in E-Mails sollten daher nicht ungesichert übertragen werden.

Zum Schutz Ihrer Daten bieten wir die Möglichkeit zur sicheren Kommunikation mit der Stadtverwaltung Neuenstein in Form der virtuellen Poststelle an.

Das zentrale Element der Virtuellen Poststelle (VPS) ist ein Webportal, das für alle Bürger offen steht. Rechtsverbindliche Kommunikation (z.B. Widersprüche o.ä.) ist allerdings erst mit Ihrer qualifizierten digitalen Signatur möglich.

Um unseren Service zu nutzen, ist eine Anmeldung unter Angabe Ihrer persönlichen Daten nicht zwingend erforderlich, aber empfehlenswert. Alle Nachrichten und Anlagen werden gesichert übertragen und nur für den jeweiligen Zweck verwendet. Mit der Anmeldung steht Ihnen ein eigenes Postfach zur Verfügung.

Die Nutzung der virtuellen Poststelle sowie die Anmeldung sind kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf einen Server des Datenverarbeitungsverbundes Baden- Württemberg (DVV BW) weitergeleitet werden, der diesen Service für unsere Verwaltung erbringt.

Zur Virtuellen Poststelle unserer Verwaltung gelangen Sie hier.

Antragsformulare

Die entsprechenden Antragsformulare samt Erläuterungen der einzelnen Lebenslagen, welche Sie für die Inanspruchnahme der Verwaltungsdienstleistungen benötigen, finden Sie auf dem Serviceportal Baden-Württemberg www.service-bw.de