Neuenstein (Druckversion)
Autor: Frau Maibaum
Artikel vom 29.03.2022

Mitteilung des Technischen Amtes

Mitteilung des Technischen Amtes

Erneuerung Brücken in Lohe und Tannen

Die Stadt Neuenstein beabsichtigt die Erneuerung der Brückenbauwerke BW 18 Lohe und BW 19 Tannen als Ersatzneubau an gleicher Stelle.

In diesem Zuge werden auch ein anschließender Wirtschaftsweg und die Gemeindeverbindungsstraße Lohe-Tannen teilweise saniert.

Als Baubeginn ist der 11.04.2022 eingeplant. Begonnen wird in Lohe. Der Streckenabschnitt wird hierzu bis Ende Juli voll gesperrt.

Um bei Bedarf eine zügige Löschwasserversorgung zu gewährleisten wird, in Absprache mit der Feuerwehr, für den Versorgungsbereich Lohe ein Provisorium über den Hirschbach eingerichtet.

Im Anschluss wird die Brücke bei Tannen erneuert und der Streckenabschnitt zwischen Lohe und Brücke Tannen saniert.

Mit der Maßnahme investiert die Stadt Neuenstein rund 950.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur.

Die Stadt Neuenstein bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere angrenzende Landwirte um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Technisches Amt
Stadt Neuenstein

http://www.neuenstein.de//stadtinfo-wirtschaft/neuenstein-aktuell