Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Leister
Artikel vom 16.06.2020

Publikumsverkehr wieder aufgenommen

Publikumsverkehr wieder aufgenommen

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

mit dem Erlass der ersten Corona-Verordnung durch die Landesregierung vom 16. März 2020, kam die Corona-Krise spätestens bei jedem von uns im persönlichen Alltag an.

Seither haben wir viel erlebt.
Insbesondere den vollständigen Stillstand des sozialen-, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens.

Betriebe durften nicht mehr wie gewohnt öffnen.
Dienstleister ihren Service nicht mehr anbieten.
Vereinen wurde der Übungsbetrieb untersagt. Ebenso ihre Veranstaltungen.
Kirchen durften keine Gottesdienste mehr feiern.
Das Seniorenheim war extremsten Einschränkungen unterworfen.
Die Stadt musste ihre Kinderbetreuungseinrichtungen schließen.
Ebenso die städtischen Sporthallen, Sportplätze, Bolzplätze und Dorfgemeinschaftshäuser und so weiter.
Die Schule musste ihren Unterricht einstellen.
Die Feuerwehr ihre Übungen.

Ebenfalls wurde das Rathaus vom 15. März bis 12. Juni für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.
Dies war zum Schutz unserer Besucher sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nötig.

Dennoch waren wir, wie auch der Bauhof, die Wasserversorgung und die Kläranlage die ganze Zeit für Sie da.

Was telefonisch bearbeitet werden konnte, wurde am Telefon erledigt.
Was per E-Mail geklärt werden konnte, wurde per E-Mail gelöst.
In Fällen, die nur persönlich bearbeitet werden konnten, wurden Termine vereinbart und Schutzvorkehrungen getroffen.

Seit Montag, 15. Juni 2020 ist das Rathaus wieder wie üblich für Sie geöffnet.

Bitte tragen Sie bei uns einen Mund-Nasenschutz und halten die Schutzabstände ein.

Um Wartezeiten zu vermeiden, würden wir uns freuen, wenn Sie weiterhin Termine vereinbaren.
Natürlich dürfen Sie uns auch immer noch per E-Mail und am Telefon kontaktieren.

Rückblickend stellen wir fest, dass wir in Neuenstein die Corona-Krise bisher sehr gut bewältigt haben.
Das war nur dank Ihrer Rücksichtnahme und Unterstützung möglich.
Dafür bedanke ich mich persönlich bei jedem Einzelnen von Ihnen.

Wir haben gezeigt, dass wir trotz Abstand zusammenhalten.

Herzliche Grüße

Karl Michael Nicklas
-Bürgermeister-