Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Frau Leister
Artikel vom 26.06.2020

4. Änderung der CoronaVO vom 16. Juni 2020

Corona-Verordnung in der ab 29. Juni 2020 gültigen Fassung

Mit Beschluss vom 16. Juni 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Montag, den 29. Juni 2020 in Kraft.

Vierte Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung vom 16. Juni 2020 (PDF)

Konsolidierte Fassung der Corona-Verordnung, gültig ab 29. Juni 2020 (PDF)

Konsolidierte Fassung der Corona-Verordnung, gültig ab 29. Juni 2020 (externer Link)

Aktuelle Informationen zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Corona-Verordnungen der Ministerien

Die Corona-Verordnung der Landesregierung ermächtigt verschiedene Ministerien zum Erlass eigener bzw. gemeinsamer Verordnungen.
Die Verordnungen der Ministerien konkretisieren einzelne Sachverhalte der Corona-Verordnung der Landesregierung.

Wenn Sie den unten aufgeführten Links folgen, erhalten Sie eine Übersicht über die

Verordnungen des Sozialministeriums, die

Verordnungen des Wirtschaftsministeriums und die

Verordnungen des Kultusministeriums.

Bitte beachten Sie, dass die Verordnungen jederzeit geändert werden können und immer in ihrer jeweils gültigen Fassung anzuwenden sind.