Neuenstein (Druckversion)
Autor: Frau Maibaum
Artikel vom 27.07.2022

Wanderausstellung zur Rotbuche im Rathaus eröffnet

Wanderausstellung zur Rotbuche im Rathaus eröffnet

Seit vergangener Woche gastiert die Wanderausstellung „Die Rotbuche – Charakterbaum im Hohenlohekreis“, organisiert durch das Forstamt Hohenlohekreis, im Neuensteiner Rathaus. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Bürgermeister Karl Michael Nicklas und den Kindern des Waldkindergartens Eulennest. Die Kinder begeisterten die anwesenden Besucherinnen und Besucher mit zum Thema der Ausstellung passenden Liedern und einem Fingerspiel. Thomas Maier, der Leiter des Forstamts, erläuterte anschließend einzelne Aspekte der Ausstellung und warum gerade die Rotbuche Baum des Jahres 2022 und für uns so bedeutend ist. Dabei überreichte er Herrn Bürgermeister Nicklas einen Buchenkeimling, der als „Staffelstab“ mit der Ausstellung wandert und den es nun in Neuenstein zu hegen und zu pflegen gilt.

 

Die Ausstellung ist noch bis zum 12. August im Neuenstein zu sehen. Zu den Öffnungszeiten des Rathauses kann die Rotbuche in all ihren Facetten erlebt werden – vom notwendigen Lebensraum für Pflanzen und Tiere bis hin zur vielseitigen Verwendung des Holzes. Neben Informationen rund um die Rotbuche erwarten die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher zahlreiche kleine Stationen und Exponate zum Anfassen und Ausprobieren.

Die Wanderausstellung ist Teil des Hohenloher Waldprogramms 2022. Die Standorte sowie weitere Veranstaltungen des Hohenloher Waldprogramms sind auf der Internetseite des Forstamts veröffentlicht unter www.hohenlohekreis.de/wald. Ebenso steht dort der Flyer des Waldprogramms zum Download bereit. Er ist auch an den Infostellen im Landratsamt und in den Rathäusern erhältlich.

http://www.neuenstein.de//stadtinfo-wirtschaft/neuenstein-aktuell